Wir präsentieren das Datenblatt … Artemis

Published on Author admin
Beifuß


Wissenschaftlicher Name: Artemisia vulgaris
Trivialname: Beifuß, Mutterkraut, Johanniskraut

Familie: Asteráceas

Herkunft: gemäßigte Zonen Europa, Asien und Nordafrika

Beschreibung

-Pflanze lebhaft Erreichen eines oder zwei Meter hoch.

-silbergraue Laub, Schnitt und dekorative.

-Büschel gelbe Blüten Sie werden im Sommer erscheinen.

 

Pflege

-Jahres Transplantation notwendig für ein schnelles Wachstum.

-sie brauchen Sonnenlicht.

-ErdeJeder Garten.

-Bewässerung einmal pro Woche.

-Achten Sie auf Vögel aus bei jungen Arten, wie die picken. Es kann, indem man die Anlage auf einem Netz aus Kunststoff für mehrere Wochen vermieden werden.

-stutzen im April eine kompakte Form zu halten.

 

Sorten

-Artemisia ludoviciana 'Silver Queen' mit Laub getrimmt sehr hell ist.

-Artemisia 'Powis Castle', Sie wächst sehr schnell in abgerundeter Form.

-Artemisia schmidtiana 'Nana', einen Teppich von silbriger Seide bilden.

 

Kuriositäten

-Artemis Mähdrescher gut mit Lavendel, Sedum und Fenchel.

-Sein Name ist zu Ehren von Artemisia II, Schwester und Frau des Königs von Karien zwischen 353 und 352 v.Chr., ein Experte in der Botanik und der Medizin.

-Sie haben medizinische Eigenschaften Erkältungen, Bronchitis und Nasenbluten.

-Sie haben kulinarische Verwendungen, und es trägt zur Verdauung von schwereren Gerichten.

 

mehr Bilder

Beifuß
Beifuß
Beifuß


 

Bilder: Wikipedia.org

 

Informationen: Gartenarbeit. Zimmerpflanzen